Tipps für eine optimale Kleinanzeige

Ihre Kleinanzeige ist nur dann erfolgreich, wenn sie auch von den richtigen Interessenten gefunden wird. Daher haben wir hier die wichtigsten Tipps für Sie gesammelt, wie Sie mit Ihrer Kleinanzeige erfolgreich sind.




Die Überschrift Ihrer Kleinanzeige



Die Überschrift Ihrer Kleinanzeige sollte möglichst kurz, aber dennoch aussagekräftig sein. Wichtig ist, dass Ihr Titel bereits Suchworte enthält, d.h. Schlagworte nach welchen Nutzer vermutlich suchen werden. Die Überschrift gibt dem Interessenten schnell einen Eindruck von dem in Ihrer Kleinanzeige angebotenen Artikel oder Dienstleistung.

Beispiele für einen erfolgreichen Anzeigentitel Ihrer Kleinanzeige sind „Samsung 46 Zoll LCD TV, Full HD, Top Zustand“ oder „Vermiete 3 Z.-Wohnung mit Dachterrasse in der Nürnberger Altstadt, provisionsfrei“.




Der Text Ihrer Kleinanzeige



Der Beschreibungstext stellt einen wichtigen Teil Ihrer Kleinanzeige dar. Beschreiben Sie die Eigenschaften Ihres Angebots bitte möglichst genau und realitätsnah in deutscher Sprache. Nur ein guter Beschreibungstext gibt dem Interessenten ein treffendes Bild über Ihr Angebot und wird ihn am Schluß neugierig machen.




Die Kategorie



Bitte wählen Sie für Ihre Kleinanzeige eine passende Kategorie aus. Die Kategorien sind unterteilt in Auto & Zweirad; Immobilien; Jobs & Stellen; Bekanntschaften & Kontakte; Elektronik & Medien; Hobby & Freizeit; Fundkiste; Familie & Kind; Mode, Beauty & Wellness und Haus & Garten. Bitte beachten Sie: Je genauer Ihre Kleinanzeige einer Kategorie zugeordnet ist, desto besser ist Ihre Anzeige auffindbar.




Die Bilder



Vervollständigen Sie Ihre Anzeige mit aussagekräftigen Fotos. So erhöhen Sie die Aussagekraft und die Attraktivität Ihrer Kleinanzeige. Sie haben die Möglichkeit beliebig viele Bilder in den Formaten .jpg oder .png hochzuladen. Wichtig: Bitte verwenden Sie nur Bilder, über deren Urheberrechte Sie verfügen.




Die Kontaktdaten



Über Ihre Kontaktdaten können sich Interessenten an Sie wenden und z.B. Details Ihrer Kleinanzeige erfragen, den Preis verhandeln oder die Abholung abstimmen. Daher ist es wichtig, dass Sie korrekte Kontaktinformationen angeben, über die Sie gut erreichbar sind. Ihre E-Mail-Adresse ist dabei immer Pflicht. Zusätzlich kann Ihre Telefonnummer aufgenommen werden oder z.B. Ihre Faxnummer im Anzeigentext der Kleinanzeige eingegeben werden.